Stehen M├╝lforts Spielpl├Ątze auf der Kippe?

Mit Verwunderung nahm die Interessengemeinschaft M├╝lfort-Dohr die Verwaltungsvorlage der Stadt M├Ânchengladbach zur Kenntnis. Am 11.05.2022 soll die Politik entscheiden, welcher der M├╝lforter Spielpl├Ątze 2023 nicht saniert, Spielger├Ąt zur├╝ckgebaut und somit aufgel├Âst werden.

Zur Diskussion werden die Spielpl├Ątze Altm├╝lfort 6, Dorfstra├če und Bruchstra├če im Gr├╝ng├╝rtel der Niers gestellt.

ÔÇ×Wo sollen denn unsere Kinder spielen?ÔÇť, fragen sich die Anwohner in Altm├╝lfort.

Die meistgenannte Antwort w├╝rde voraussichtlich lauten: Auf unserem Spielplatz an der Dorfstra├če.
Doch was tun, wenn es immer weniger Fl├Ąchen zum Spielen gibt?

Altm├╝lfort

Es sind der hohe Sanierungsstau, verursacht durch einen generell sehr hohen Investitionsstau in M├Ânchengladbach; der demographische Wandel, weshalb nun wohl ein ├ťberangebot an Spielpl├Ątzen best├╝nde; der Druck zur Nachverdichtung durch den Mangel an Wohnraum und zum Teil auch der Verwertungsdruck, Spielfl├Ąchen in Bauland umzuwandeln und m├Âglichst gewinnbringend als Bauland zu ver├Ąu├čern. Ein ausgeglichener Haushalt ist ein verpflichtendes Politikziel.

Bruchstra├če

Allen Interessen wird man da nicht gerecht werden k├Ânnen. Die angespannte Haushaltslage zwingt daher zu ├ťberlegungen.
Grunds├Ątzlich pl├Ądieren wir daf├╝r, jede bestehende Spielfl├Ąche zu erhalten.
Denn einmal aufgegebene Fl├Ąchen erh├Ąlt man so schnell nicht mehr zur├╝ck, Bebauungen bleiben f├╝r viele Jahrzehnte bestehen. Aktuell nicht ben├Âtigte Fl├Ąchen sollte man also maximal stilllegen und zum Beispiel als Gr├╝nfl├Ąche weiter betreiben, ohne einen aufw├Ąndig zu wartenden Ger├Ątepark erhalten zu m├╝ssen.

Die Grundhaltung muss sich ├Ąndern!

Welchen Stellenwert nehmen die Kinderrechte M├Ânchengladbach ein und welche Bedeutung wird dem Recht auf Spiel beigemessen?
Sieht M├Ânchengladbach die Bereitstellung und Schaffung von Spielr├Ąumen ÔÇô trotz fehlender gesetzlicher Grundlagen ÔÇô als ihre ureigene Aufgabe an und stellt entsprechend Personal und Budget bereit oder fallen solche Vorhaben st├Ąndig dem Rotstift des Stadtk├Ąmmerers zum Opfer?

Related Images:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.