M├Âglicher Standort f├╝r 7. Gesamtschule gefunden

Das Grundst├╝ck an der Breite Stra├če bietet sich an

M├Âglicher Standort f├╝r 7. Gesamtschule gefunden. Das Grundst├╝ck an der Breite Stra├če erm├Âglicht gute Sch├╝lerstr├Âme und liegt in der N├Ąhe zum Hochschulcampus und zum Grenzlandstadion.

Auf der Suche nach einem geeigneten Grundst├╝ck zur Errichtung einer 7. Gesamtschule ist die Verwaltung nun ein St├╝ck weiter. In der Sitzung des Ausschusses f├╝r Betrieb und Vergabe und auch im Ausschuss f├╝r Schule und Bildung informierte das st├Ądtische Geb├Ąudemanagement (GMMG) ├╝ber den m├Âglichen Standort an der Breite Stra├če in der N├Ąhe des Grenzlandstadions.

Schulstandort mit Sporthalle dringend ben├Âtigt

Das etwa 17.185 Quadratmeter gro├če Grundst├╝ck befindet sich im Stadtbezirk S├╝d, unmittelbar an der Grenze zum Bezirk Nord, ist im Hinblick auf die Sch├╝lerstr├Âme optimal unmittelbar am Hochschulcampus und zu den Stadtteilen Dahl, Hardterbroich und Bonnenbroich-Geneicken gelegen. Die sechsz├╝gige Gesamtschule soll eine Raumkapazit├Ąt f├╝r rund 1.130 Sch├╝ler aufweisen, unter anderem auch eine Dreifachsporthalle. Der Standort soll in den n├Ąchsten Schritten n├Ąher qualifiziert werden, unter anderem durch Bodengutachten und der Pr├╝fung nach M├Âglichkeiten zur regenerativen Beheizung.

Standpunkt:

Erh├Ąlt das Gymnasium ÔÇ×An der Gartenstra├čeÔÇť eine Bestandsgarantie oder wird der Raumbedarf der 7. Gesamtschule auf das Gymnasium ├╝bergehen.

Nachdem es 2009 schon einmal die Diskussion ├╝ber zu viele Gymnasien und Hauptschulen gegeben hatte, greifen Teile der Ampel immer wieder gerne die Frage nach einer Reduzierung auf.

2009 hatte sich das Gymnasium Rheindahlen noch wehren k├Ânnen, auch mit der Begr├╝ndung, seit 2007, mit privater und kommunaler F├Ârderung, Sport-Teilinternat zu sein.

RP vom 23.06.2009: ÔÇ×In M├Ânchengladbach gibt es zu viele Gymnasien und Hauptschulen!ÔÇť

Related Images: