Zum Inhalt springen
Startseite ┬╗ M├╝lfort-Dohr ┬╗ Der M├╝ll wird 2024 teurer

Der M├╝ll wird 2024 teurer

In M├Ânchengladbach steigen die M├╝llgeb├╝hren binnen zwei Jahren um ├╝ber 30 %.

Die Abfallgeb├╝hr soll im kommenden Jahr deutlich steigen. Das haben die Mitglieder im Verwaltungsrat der Mags beschlossen. Der Stadtrat muss dem aber noch folgen, hat jedoch keine M├Âglichkeit, die Entscheidung zu korrigieren. Wie teuer es werden soll und wie viel Sie im kommenden Jahr an Geb├╝hren bezahlen m├╝ssen.

Seinerzeit wurde die ÔÇ×magsÔÇť gegr├╝ndet, um die M├╝llgeb├╝hren in den Griff zu bekommen. Die Vermutung liegt nahe, dass sich dies als Trugschluss darstellt.

Der Kalkulation zufolge, die dem Verwaltungsrat vorgelegt wurde, soll der Grundpreis, der pro Haushalt erhoben wird, um rund 14,7 Prozent auf 76,96 Euro steigen.

Bereits zu Beginn dieses Jahres war der Grundpreis um 14,6 Prozent angehoben worden.

2021 betrug der Grundpreis noch 58,53 Euro.

Der Preis f├╝r den Restm├╝ll allerdings bleibt nahezu identisch. Betroffen sind rund 141.000 Haushalte und Unternehmen.

Was muss ich denn zahlen?
  • Ein Ein-Personen-Haushalt muss bei vier w├Âchentlicher Leerung bei Nutzung einer Biotonne k├╝nftig 132,82 Euro bezahlen. 2023 waren es noch 120,82 Euro.
  • Ein Zwei-Personen-Haushalt, mit zweiw├Âchentliche Leerung plus Biotonne, zahlt 188,68 Euro statt 174,54 Euro.
  • Eine Familie mit einem Kind zahlt bei zweiw├Âchentlicher Leerung 244,55 Euro statt wie 2023: 228,26 Euro.
  • Ein Vier-Personen-Haushalt muss k├╝nftig 300,41 Euro f├╝r die Abfallentsorgung einplanen. 2023: waren es noch 281,98 Euro.
  • Ein F├╝nf-Personen-Haushalt kommt auf 356,27 Euro statt wie in diesem Jahr 2023 auf 335,70 Euro.
COÔéé Preis treibt die Mietnebenkosten in die H├Âhe

Die Kostensteigerung begr├╝ndet die mags mit den hohen Tarifabschl├╝ssen und der ab 2024 steigen COÔéé-Abgabe. Waren es 2023 noch pro verbrannte Tonne M├╝ll noch 30 Euro f├Ąllig, steigt ab 2024 die COÔéé-Abgabe auf 65 Euro. Diese Abgabe im Sinne des Klimaschutzes schl├Ągt dann auf die Geb├╝hr durch.

Als Rechenbeispiel f├╝hrt die mags an, dass f├╝r einen Vier-Personen-Haushalt, die Preissteigerung von 18,43 Euro h├Âheren Geb├╝hr f├╝r 2024 etwa 13 Euro allein auf die COÔéé-Abgabe entfallen.

Kosten der Sammelstellen steigen nicht!

Die Kosten an den Abfallsammelstellen werden nicht ver├Ąndert und bleiben gleich.

Auf jeden Fall empfiehlt es sich, nach Erhalt des Geb├╝hrenbescheides einen Widerspruch einzulegen.

M├╝llgeb├╝hren