Zum Inhalt springen

Aktuelles aus Mülfort-Dohr

  • „Junge Pflege“ im ALLOHEIM Mülfort
    Ob Schlaganfall, Multiple Sklerose-Erkrankungen oder Schädel-Hirntrauma: im Haus wird es eine ganz besondere Form der Pflege geben. Hier wird ein möglichst selbstbestimmtes Leben in einem altersgerecht gestalteten Lebensumfeld ermöglicht.
  • Mülforter Paulus Treff
    St. Paul Mülfort lädt zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und anregenden Gesprächen ein
  • Kommunalen Wärmeplanung: Öffentlichkeit ist gefragt
    Stattfinden wird die Veranstaltung am 4. Juli von 18.30 bis 20.30 Uhr. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten ist eine vorherige Anmeldung unter der E-Mail-Adresse waermeplan@moenchengladbach.de bis zum 27. Juni erforderlich.
  • Bestandsentwurf der Wärmeplanung MG
    Es ist vorgesehen für die Bürgerinnen und Bürger ab dem 04.07.2024 eine Informationsveranstaltung zur kommunalen Wärmeplanung als Teil des gesamtstädtischen Energiekonzepts angeboten. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
  • Überplanung der Sportanlage Mülfort
    Für annähernd 2,9 Millionen Euro soll in Mülfort ein Sportpark errichtet werden, der in puncto Kleinspielflächen eher als Rückschritt wahrgenommen wird
  • FDP will, dass die Ampel jetzt liefert
    Wir müssen die Probleme, die im Land existieren, lösen. Wir brauchen etwa eine Wirtschaftswende
  • Wahlergebnisse in Mülfort-Dohr
    Die Wahllokale haben geschlossen, die Stimmen sind ausgezählt, und wir freuen uns, Ihnen die Ergebnisse der Europawahl mitzuteilen.
  • Schmölderstraße | Fahrradstraße?
    Wird in Rheydt die Schmölderstraße zur autofreien Fahrradstraße? Die Informationsveranstaltung findet am 12. Juni um 18:00 Uhr im Begegnungszentrum Hannes, Urftstraße 222, 41239 Mönchengladbach statt.
  • Schon über 31.800 Briefwahlanträge gestellt
    Beim Wahlamt der Stadt Mönchengladbach sind eine knappe Woche vor der Europawahl am 9. Juni bereits mehr als 31.800 Anträge auf Briefwahl eingegangen.
  • VDK Odenkirchen | 12.06.24 Alles zur Rente
    Dazu gehören auch Infoveranstaltungen, die jeweils um 16.00 Uhr in den Räumen der Seniorentagesstätte Odenkirchen stattfinden. Es lohnt sich, diese Termine schon einmal vorzumerken:
  • Verwaltung informiert über aktuelle Situation in den Meldeämtern
    Am kommenden Montag, 10. Juni, um 16 Uhr im Rathaus Abtei (Ratssaal) findet eine Sondersitzung statt. Einziges Thema ist die aktuelle Situation in den Meldeämtern, zu der die Verwaltung detailliert informieren wird.